L
2016neues01

Hans-Günter NEUES verstorben

17. November 2016

Der „1. FCK Fanclub Fairplay“ trauert um Hans-Günter Neues. Nicht nur als Spieler und Mannschaftskapitän leistete er dem 1. FCK treue Dienste, seine rustikale Spielweise imponierte durch Einsatz, Leidenschaft, Kampfkraft und absoluten Willen. Der  resolute Abwehrspieler absolvierte unvergessene Begegnungen für die „Rotel Teufel“, auf nationaler wie internationaler Bühne! Trotz aller Erfolge blieb er stets ein bodenständiger, umgänglicher Zeitgenosse. Nach seiner aktiven Zeit von 1977 bis 1983 kehrte "HGN" im Jahr 1999 auf den Betzenberg zurück und übernahm von Hannes Riedl das Amt des 1. FCK-Fanbeauftragten. Die hervorragende Zusammenarbeit mit unserm Fanclub gipfelte in einem Besuch am 12. Oktober 2000 in der „Betze-Stubb“ der Landstuhler Fanclub-Zentrale. Viele Anekdoten werden bei uns in steter Erinnerung haften bleiben und somit immer wieder das Andenken an den „Jünter“ wach halten! In tiefer Trauer sprechen wir vom „1. FCK Fanclub Fairplay“ den Angehörigen des Hans-Günter unser tiefempfundenes Beileid aus.

Erfolgreiche Fanclubfahrt nach Fürth

31. Oktober 2016
2016fuerth05

Schon der antike griechische Philosoph Demokrit wusste, „ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus“. Die Fahrt des „1. FCK Fanclubs Fairplay“ zum Auswärtsspiel der „Roten Teufel“ in Fürth bescherte der illustren Reisegruppe beides: Freude - über die drei Punkte beim ersten Saisonsieg auf fremdem Terrain. Und natürlich auch ein „Gasthaus“. Sogar ein ganz originelles!

Anzeige

PW Immobilien Wolfgang Straßer

Rolli-Autogrammstunde verschoben

26. Oktober 2016
2015ras10

Wir vom "1. FCK Fanclub Fairplay" möchten hiermit alle FCK-Freunde mit Handicap informieren, dass die spezielle Autogrammstunde für gesundheitlich beeinträchtigte Menschen auf einen Termin Anfang 2017 verschoben wurde.

Fairplay-Vorstand bestätigt - zahlreiche Ehrungen

16. September 2016
2016jhv01

Die ordentliche Jahreshauptversammlung 2016 des „1. FCK Fanclubs Fairplay e.V.“ fand am 17. September in Kaiserslautern statt. Im Anschluss an das Zweitligaspiel der “Roten Teufel” gegen Bundesligaabsteiger VfB Stuttgart (0:1). In gewohnt routinierter Manier wurde die Tagesordnung abgehandelt. Nachdem die Vorsitzende Helga Huber die 30 anwesenden Mitglieder (42,9 Prozent) sowie die 4 nicht stimmberechtigten Gäste begrüßt hatte, folgten die Berichte der drei Vorstandsmitglieder. Aussprache und Entlastung führten zum Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“. Wahlleiter Otto Roth führte die Prozedur fachgerecht und zügig durch. Dabei wurde der „alte“ Vorstand in unveränderter Zusammensetzung einstimmig im Amt bestätigt: 1. Vorsitzende bleibt Helga Huber (seit 1996), Geschäftsführer und 2. Vorsitzender Michael Allspach (seit 2006) und Schriftführer sowie Beauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit Erich Huber (seit 1995). Einen Wechsel gab es bei den Kassenprüfern: Rolf Conrad wird das Amt zusammen mit Peter Völkl ausüben.

DM im Fußball für Menschen mit Handicap

13. September 2016
2016www01

Vom 5. bis 8. September 2016 fand in Duisburg die Deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen statt. Die Spiele wurden auf den Fußballplätzen der Sportschule Wedau ausgetragen. Mit dabei die Mannschaft der Westpfalz-Werkstätten Landstuhl. Die Einrichtung bietet im Rahmen der arbeitsbegleitenden Angebote ihren Beschäftigten regelmäßig ein Fußballtraining an. Zum Trainerteam gehört neben Jürgen Loepp (Werkstatt Siegelbach) auch Fairplay-Mitglied Uli Katzenberger. Dank dem Sieg im Qualifikationsturnier am 13. Juli 2016 und dem damit verbundenen Titel eines „Rheinland-Pfalz-Meisters“ qualifizierte sich die Mannschaft nach langen Jahren wieder einmal für den Bundesentscheid. Nachfolgend Eindrücke unseres Mitglieds, Uli Katzenberger:

Adieu, Sabrina!

30. August 2016
2016sabrina01

“De Betze muss spare” - vor dieser Tatsache blieben Kürzungen sogar im Bereich der Fanbetreuung des 1. FCK nicht aus. So verlor auch Sabrina Tröller zum 31. August 2016 ihren Arbeitsplatz auf dem Lauterer Betzenberg. Sehr zum Bedauern des “1. FCK Fanclub Fairplay e.V.”. Mit der sympathischen jungen Dame verband uns eine ebenso angenehme wie zielführende Zusammenarbeit. Für dieses konstruktive Miteinander möchte sich der Fairplay-Vorstand bei Sabrina ganz herzlich bedanken. In der Hoffnung, dass sich die Wege dennoch hin und wieder “uff em Bersch” - oder auch anderswo - kreuzen!

Daniel Halfar als "Spieler des Jahres" geehrt

29. Juli 2016
2016sdj02

Wie in all den Jahren zuvor ehrte der „1. FCK Fanclub Fairplay“ seinen „Spieler des Jahres“ im Rahmen des Stadionfestes auf dem Lauterer Betzenberg. Die traditionelle Fairplay-Wahl wurde heuer bereits zum 21. Mal durchgeführt. In diesem Jahr ging Mittelfeldspieler Daniel Halfar bei der Abstimmung als Sieger hervor. Die Auszeichnung belohnt die herausragenden Leistungen eines FCK-Spielers im Verlauf der gesamten Saison. Also einen Akteur, dessen Eigenschaften u.a. Spielstärke, Kampfbereitschaft, Einsatzwille und Leidenschaft sind. All diese Tugenden, welche auf dem Betzenberg seit je her gefragt sind.